Lionsjahr 2010 / 2011

Juni 2011

Erstmals werden die Lionsfrauen beim Tierparkfest in Kunsterspring am 5. Juni mit ihren selbstgebackenen Kuchen vertreten sein.

Mai 2011

Dabei sein ist alles. Zum dritten Mal lud das Lokale Bündnis für Familie am 13. Mai auf dem Neuruppiner Kirchplatz zum Familientag ein. Viele Neuruppiner Vereine waren vertreten, auch die Lionsfrauen. Die Spende aus dem Kuchenverkauf geht aufs Japan-Hilfskonto.

Ein voller Erfolg wurde der Einsatz der Frauen vom LC Effi Briest beim diesjährigen Mai- und Hafenfest am 30. April und 1. Mai. Mit Kaffee und Kuchen konnten an der Neuruppiner Seepromenade über 1.800 Euro Spenden eingenommen werden.

April 2011

Am 6. April organisierte der Musikverein Neuruppin ein Benefizkonzert zugunsten der Tsunami-Opfer in Japan mit dem Brandenburgischen Staatsorchester unter Leitung von Takao Ukigaya und japanischen Solisten. Die Lionsfrauen verkauften an diesem Abend Brezeln und spendeten das Geld auf das Japan-Hilfskonto in Neuruppin. Auch beim Benefiz-Konzert des Rotary-Clubs am 1. April boten die Effi-Briest-Frauen Brezeln für einen guten Zweck an.

Januar 2011

Am 21. Januar lud der Lionsclub Effi Briest Freunde und Bekannte zum Grünkohlessen auf das Gut Hesterberg ein. Die Hälfte vom 15-Euro-Eintrittsgeld war eine Spende zum Kauf von Medikamenten für das kranke russische Mädchen Valeria. Tom Deininger begeisterte mit der Geschichte von Ludwig Thoma „Ein Münchener im Himmel“, Uta Bartsch und Christine Leisching sangen und spielten russische Lieder und Petra Alzuyeta steuerte ein Gedicht über das leibliche Wohl bei.

Dezember 2010

Mit zehn riesigen Geschenkpaketen im Wert von insgesamt 1.000 Euro überraschten die Lionsfrauen kinderreiche und hilfsbedürftige Familien aus Neuruppin und dem Umland in der Vorweihnachtszeit. Für einen gelungenen Weihnachtsnachmittag sorgten die Lionsfrauen im Seniorenhaus des ASB. Sie backten Kuchen und Torten für die Bewohner, schenkten Kaffee ein und nahmen sich Zeit für ein Plauderstündchen. Schüler der Musikschule gaben ein Weihnachtsständchen. Für die Ruppiner Tafel wurde eine beachtliche Spende dicker Wintersachen mit Pullovern, Mänteln und Hosen zusammengestellt und übergeben. Am 1. Dezember übernahmen die Lionsfrauen einen der 13 großen Basteltische in der Weihnachtswerkstatt in der Neuruppiner Pfarrkirche. Sie bastelten mit Kindern aus der ganzen Stadt Tannenbäumchen und Sterne.

November 2010

Der Einsatz auf dem Neuruppiner Weihnachtsmarkt in der Fischbänkenstraße war ein Erfolg. Am Sonnabend, 27. November verlosten die Lionsfrauen Geschenke, am Sonntag verwöhnten sie die Besucher mit selbstgebackenen Kuchen und Torten.

Oktober 2010

Der Verkauf des Weihnachtskalenders der Neuruppiner Lionsfrauen muss organisiert und koordiniert werden. Ab Ende Oktober sind die begehrten Glücksbringer in 18 Neuruppiner Geschäften zu haben.

Beim Herbstfest im Ruppiner Einkaufszentrum am Sonntag, 10. Oktober, strömten die Besucher nicht nur in die Geschäfte, sondern auch zum Kuchenstand der Lionsfrauen. Nach vier Stunden waren keine Krümlein mehr übrig und mehr als 500 Euro in der Spendenkasse.

August 2010

Frische Brezeln, heiß und duftend aus dem Ofen, reichten die Lionsfrauen zum Rebensaft beim Neuruppiner Weinfest vom 12. bis 14. August auf dem Neurupppiner Schulplatz.

Clubabende 2010 / 2011

Weihnachtsfeier mit kleinen Geschenken in der Seeperle, Lose rollen und Präsente verpacken für den Weihnachtsmarkt, Clubreise nach Leipzig vom 21. – 23. Oktober, zu Gast auf dem Neuruppiner Bauspielplatz mit frischem Brot aus dem Holzbackofen, Theaterbesuch in Netzeband – leider verregnet, Stadtrundgang „Frauen machen Stadt“, Zu Gast bei Monica Deininger und dem … Kabarett, Besuch der Galerie „RaumGlück“ in Neuruppin, Filmabend in der Galerie am Bollwerk „Balzac und die kleine Schneiderin“, Weihnachtsfeier auf Gut Hesterberg, Lose rollen und Tombola-Geschenke verpacken bei Eve, Kraniche beobachten in Linum, Clubreise nach Görlitz, ein Abend in Berlin-Westend mit Tanyo Jordan Wegberg, Besuch bei unserem Patentier Ida und ihrem Luchsbaby im Tierpark Kunsterspring, Theaterbesuch „Nibelungen 3“ in Netzeband mit Einstimmung bei Sabine TheelenTannenbäumchen und Sterne bastelten die Lionsfrauen am 1. Dezember in der Weihnachtswerkstatt Pfarrkirche mit den Kindern der Stadt

zurück zu „Aktivitäten“