Lionsjahr 2007 / 2008

Juni 2008

Für beschwingte Einkaufsstimmung sorgte der Lionsclub Effi Briest beim Mittsommernachtsshopping am 19. Juni in der Neuruppiner Innenstadt. Erdbeerbowle und Sekt hatten sie im Angebot.

Mit Luftgewehrschießen, Büchsenwerfen und Hufeisenweitwurf lockten die Lionsfrauen ihren Geburtstagsgästen am 8. Juni den ein oder anderen Spenden-Euro aus der Tasche.

Mai 2008

Selbst gebackenen Zwiebelkuchen, Quiche á la lorraine und Cidre priesen die Effi-Briest-Frauen beim französischen Mitternachtsshopping am 31. Mai im Einkaufszentrum REIZ an.

16 Lionsfrauen waren vom 1. bis 4. Mai beim Mai- und Hafenfest im Einsatz. Sie verkauften frischen Kuchen, Sekt und alkoholfreie Getränke. 1.000 Euro können nun für soziale Projekte ausgegeben werden.

März 2008

Mit frisch gebackenem Kuchen verwöhnten die Lionsfrauen zwei Tage lang die Gäste des Frühlingsfestes im Ruppiner Einkaufszentrum. Der Erlös betrug 845 Euro.

Januar 2008

Zum vierten Grünkohlessen luden die Lionsfrauen auf das Gut Hesterberg ein. 485 Euro wurden als Spenden eingenommen.

Dezember 2007

Plätzchen, Mistelzweige, Bratapfelpunsch, Kaffee und Kuchen bot der Lionsclub auf dem Neuruppiner Weihnachtsmarkt an. Einen Tag lang konnten die Gäste bei den Lionsfrauen Lose ziehen und gewinnen.

November 2007

1.500 Weihnachtskalender zum Preis von fünf Euro verkauften die Lionsfrauen innerhalb von drei Wochen. 60 Sponsoren stifteten dafür 85 Preise im Wert von 20 bis 400 Euro.

Oktober 2007

Frischgebackenen Kuchen nach hauseigenen Rezepten boten die Lionsfrauen im Ruppiner Einkaufszentrum an. Knapp 1.000 Euro füllten innerhalb von zwei Tagen die Spendenkasse.

Sylvia Bölk und Uta Bartsch lasen für Kinder auf dem Neuruppiner Bauspielplatz Pippi-Langstrumpf-Geschichten.

August 2007

Beim Weinfest in Neuruppin waren die frischen Brezeln der Lionsfrauen der Renner. 1.700 Euro blieben nach drei Festtagen für soziale Zwecke übrig.

August 2007

Zehn Lionsfrauen hatten Mut. Mit Spaß bewarben sie sich beim Casting am 10. August für Komparsenrollen in der Neuverfilmung von Theodor Fontanes Roman „Effi Briest“.

Clubabende:

Draisine-Fahrt in Kremmen, Huskie-Wanderung in Frankendorf, Besuch der Rundfunk- und Fernsehstudios des RBB in Berlin, Treffen mit den Leos im Schülercafe „Tasca“, Weihnachtsfeier im Neuruppiner Gesundbrunnen, Clubreise nach Quedlinburg, Besuch im „Theater Tiefste Provinz“ in Kremmen, Besichtigung des Hotels „Haus Rheinsberg“ der Donnersmark-Stifung – ein Hotel für Menschen mit Behinderungen, Führung durch die neue Produktionshalle der Firma Opitz Holzbau in Neuruppin, Clubabend im Modemuseum Meyenburg mit Abendessen im Hotel „Germania“ in Meyenburg, Fahrt nach Berlin und Besuch der Ausstellung „Die schönen Franzosen kommen aus New York“.

zurück zu „Aktivitäten“